Öl und Wein in Italien

Der Monat September gilt als der Monat der Landwirtschaft par excellence: der Herbst ist im Kommen, das Land bevölkert sich wieder, die Arbeiten auf den Feldern werden wieder aufgenommen. Genau um diese unlösbare Bindung von Grund auf zu entdecken, die die Italiener an Ihre Erde bindet, organisiert die Piccola Università Italiana sowohl in Triest als auch in Tropea interessante und erfreuliche Exkursionen, die mit der Weinlese verbunden sind, das heißt der Ernte der Weintrauben, und mit der Ölproduktion.

Besonders beliebt bei unseren Studenten sind die Besuche in den Weinkellern, wo man nicht nur an der Weinproduktion teilnehmen kann, sondern auch die Möglichkeit hat, einige der besten Weine der Gegend zu probieren, wie dem triestischen Vitovska oder dem kalabrischen Cirò, um mit dem eigenen Gaumen die Vollkommenheit zu probieren, die uns unsere Erde zusammen mit der enormen Arbeit unserer Produzenten bieten kann.

Sehr faszinierend sind auch die Ausflüge in die Olivenhaine, wo das reine Olivenöl produziert wird, wegen seiner wichtigen Nähreigenschaften auch „gelbes Gold“ genannt. Auch in diesem Fall ist es möglich, an der Produktion und am Probieren teilzunehmen, aber auch Öl von bester Qualität zu günstigen Preisen zu kaufen.

Und wenn du dies alles auf aktivere Art erleben möchtest, gibt dir die Piccola Università Italiana auch die Möglichkeit, persönlich zur Produktion dieser wichtigen italienischen Produkte beizutragen, indem du an der Weinlese oder der Olivenernte teilnimmst. Auf diese Weise kannst du dich wie ein wahrer italienischer Bauer fühlen!

Worauf wartest du um die berühmtesten gastronomischen Traditionen unseres Landes zu entdecken?

Melde Dich heute noch an unserer Italienisch Sprachschule in Trieste an:

ANMELDEFORMULAR TRIESTE

 

Melde Dich heute noch an unserer Italienisch Sprachschule in Tropea an:

ANMELDEFORMULAR TROPEA